IT-Dienstleistung,
wie es sein sollte.

Zuverlässig, individuell und persönlich. Dafür steht EsperoTech.

Was wir bieten

Ein eingespieltes Team

Wir von EsperoTech haben schon über 20 Projekte für unsere Kunden ausgearbeitet, geplant und umgesetzt. Aus dieser jahrelangen Zusammenarbeit hat sich ein Team gebildet, das extrem schnell und präzise agieren kann.

Management & Entwicklung

EsperoTech ist ein Software-Team. Dazu gehört nicht nur die Entwicklung, sondern auch das eigenständige Management. Plug-and-play in ihre bestehende Unternehmensstruktur.

Fokus auf Kommunikation

Kommunikation ist der Grundstein jeder guten Zusammenarbeit. Um genau die Software zu entwickeln, die unsere Kunden brauchen, stehen wir mit ihnen im ständigen Austausch. Ob digital oder vorort.

Was unsere Kunden sagen

Durch die optimalen Kommunikationswege konnten unsere Kunden die von EsperoTech entwickelte HS 50-Integrationsbilbiothek sehr schnell in ihre Software einbinden. Oftmals war die Einfachheit und der niedrige Integrationsaufwand das ausschlaggebende Argument, dass sich die Kunden für NIMMSTA entschieden haben.

- Florian Ruhland (NIMMSTA)

Durch die allumfassende, selbstständige Arbeitsweise von EsperoTech können wir uns bei Q4Me auf die Betriebswirtschaftlichen Themen konzentrieren während EsperoTech zuverlässig die volle Verantwortung für die Technik übernimmt.

- Thomas Kolaric (HOGA GmbH)

EsperoTech denkt über den eigentlichen Auftrag hinaus, sodass wir zu wirklich guten und bedienfreundlichen Lösungen für unsere Kunden kommen.

- Harald Schäfer (Caratec)

Über Uns

Wir sind ein junges, eingespieltes Team aus drei Softwareentwicklern aus dem Raum München. Zusammen realisieren wir für unsere Kunden große und kleine Projekte, aber immer Maßgeschneidert für Ihre Ansprüche!

Daniel Gruber

Master Wirtsch.-Informatik
TU München

Patrick Lemke

Bachelor BWL
LMU München

Jonathan Rösner

Master Informatik
TU München


FAQ

Wie groß ist euer Team?
expand
Wir sind ein Team von 3 festen Mitarbeitern, einem Werkstudenten, sowie einem großen Netzwerk aus Freiberuflern, auf das wir zurück greifen für größere Aufträge. Allerdings glauben wir fest daran, dass kleinere Teams von bis zu drei Entwicklern und einem Projektmanager am effizientesten arbeiten können.
Welchen Stack verwendet ihr?
expand
In erster Linie muss die Technologie zum Projekt passen. Wir treffen die Auswahl der Technologien erst nachdem wir mit unseren Kunden die Anforderungen an das finale System geklärt haben. Dazu gehören Faktoren wie Skalierbarkeit, Geschwindigkeit und Anpassbarkeit. Um Ihnen einen Blick auf unsere bisher eingesetzen Technologien geben zu können haben wir hier einen Tech Radar erstellt.
Wie managet ihr Projekte?
expand
Projekte organisieren und managen wir im agilen Stil. Dabei ist es uns wichtig eine gewisse flexibilität zu behalten um den management Stil auch an unsere Kunden anzupassen. SCRUM und Kanban sind bei uns tief verankert, aber keinesfalls ein muss. Wie im agilen Manifesto festgehalten: "Individuals and interactions over processes and tools".

Kontaktieren Sie uns!